Sudantag in Himmerod

20 Jahre Initiative Sudan/Südsudan
Sonntag, 10. Juni 2018, ab 10:00 Uhr

SUDANTAG 2018

Jahre, sogar zwei Jahrzehnte verstreichen, und immer noch häufig das Wort „Sudan“ auf unseren Lippen, in unseren Gedanken und auch für viele Menschen in ihren Herzen. „Sudan“ bedeutet: ein Land mit geringer Bevölkerungszahl, aber umfangreich in seinen Dimensionen. Südsudan, der jüngste Staat, sollte ein Beispiel für Demokratie und Menschenrechte werden. Aus dem Konkurrenzkampf zweier Regierungsparteien wurde ein Bürgerkrieg mit Tausenden von Toten, Hungersnöten, Flüchtlingselend, Kindersterben, Korruption und Bestechung, Teuerung …

Als wir die INITIATIVE SUDAN / SÜDSUDAN vor 20 Jahren gründeten, ging es uns vor allem um Hilfen für Schulen: Ausstattung, Bezahlung von Lehrern, um Unterricht zu gewährleisten. Seitdem durften wir manch Hilfreiches und Notwendiges in die Wege leiten, wichtig auch für uns die Kommunikation von Schülerinnen und Schülern und Lehrern mit jungen Menschen in deutschen Schulen. Viele Briefe und Bilder wechselten von Kontinent zu Kontinent.

Überaus dankbar sind wir für das Interesse so zahlloser Menschen in unseren Landen an unseren Projekten im Süden des Südsudan ringsum Narus, in Turalei im äußersten Nordwesten des landes und in den Nubabergen. Bisher jährlich gelang es Br. Stephan, diese und jene Region zu besuchen und persönliche Kontakte, die so wichtig sind, zu pflegen.

Am Sonntag, dem 10. Juni kommt nun Bischof Macram Max Gassis, unser langjähriger, fast unverwüstlicher Freund aus Afrika, nach Himmerod und feiert mit uns einen festlichen Gottesdienst. Mit ihm und anderen Afrika-Freunden, Gästen und Besuchern wollen wir einen schönen Tag lang miteinander feiern, neue Informationen aus dem Südsudan erhalten und uns miteinander freuen, dass wir teilen und helfen dürfen.

P. Stephan R. Senge OCist

Programm des Tages

10:00 Uhr – Feierliches Hochamt mit Bischof Macram Max Gassis

11:30 Uhr – Benefizkonzert mit der Pianistin Roswitha Aulenkamp

Afrikanisches Mittagessen

13:30 Uhr – Vortag von Sr. Cathleen

Kaffee und Kuchen