Seminare, Kurse & Tagungen

Achtsamkeits-Wochenende – Entschleunigung im Kloster – Meditation – Waldbaden – Kakaozeremonie *

Achtsamkeit ist eine Technik, um in Hier und Jetzt zu sein. Wertfrei, offen, neugierig und annehmend. Nicht in der Vergangenheit, nicht in der Zukunft, sondern im JETZT! Gegenwart.

Der Trend geht zu Entschleunigung, seine eigenen Ressourcen und Bedürfnisse kennen und schützen. Sich selbst wahrnehmen. Zurück zur Natur und zur eigenen Mitte.

Kennst du das auch, dass du nicht zur Ruhe kommst, deine Gedanken dich jagen und ewig im Kopf kreisen und du einfach nur noch funktionierst?

Gehörst du auch zu den Menschen, die zu wenig auf sich achten, für die Bedürfnisse anderer (Freunde, Familie, Vorgesetze, Arbeitskollegen, etc.) einstehen und die eigenen Bedürfnisse nicht kennen und/oder nicht beachten? Wer auf der Strecke bleibt, bist am Ende du.

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die sich selber besser wahrnehmen und verstehen möchten; die Gelassenheit im Alltag suchen; die sich ein Wochenende mit Achtsamkeit gönnen oder auch Achtsamkeit kennenlernen wollen; die Freude und Gleichgesinnte suchen; die sich durch Ruhe und Meditation wieder spüren und fokussieren möchten. Und vor allen Dingen die Ruhe und Kraft in sich und in der Natur finden mögen. Es ist auch ideal für Anfänger, Paare, Freunde und Einzelpersonen

Genieße dabei die Ruhe, Stille und Kraft im historischen Klosterambiente der Abtei Himmerod und der wunderschönen Umgebung.

Termine 2022/2023

25.-27.11.2022 (mit Achtsamkeit in die ruhige Jahreszeit)

06.-08.01.2023 (mit Achtsamkeit in das Jahr 2023 starten)

05.-07.05.2023

17.-19.11.2023

Beginn freitags ab 15h; Ende nach dem gemeinsamen Mittagessen sonntags.

Details wie Ablauf/Anwendungen/Verpflegung/Unterkunft/Kosten:

(Details siehe unter https://awieachtsam.de/seminare-und-workshops/)

Anmeldung bitte auf hier klicken.

Rückfragen bitte unter kontakt@awieachtsam.de

A wie achtsam

Alexandra Walsleben

Köln

Telefon: 0177 2702682

Internet: www.awieachtsam.de

* Veranstaltung, bei der die Klosterherberge Himmerod nur die Räumlichkeiten stellt und keinen Einfluss auf Form und Inhalt hat. Anmeldung ausschließlich bei der angegebenen Kontaktperson.

Schweigeretreat – Schweige – und Meditationsauszeit – Stille im Kloster – 4 Tage und 3 Nächte *

Unterstützt mit Meditation – Waldbaden – QiGong – Achtsamkeit – Kakaozeremonie*

Schweigen…sich selbst wieder nah sein. Die eigene innere Stimme wieder wahrnehmen und in sich fühlen.

Retreat…Rückzug. Für ein paar Tage raus aus dem Alltag und zurückziehen.

Unterstützt und vertieft wird das Schweigen durch geführte Meditationen, Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, Waldbaden, achtsames Genusstraining und kleinen QiGong-Einheiten.

Dieses Schweigeretreat ist für Menschen gedacht, die sich wieder auf sich selbst besinnen, vertrauen und erden möchten. Für Menschen, die das erste Mal ein geführtes Schweigeseminar erleben, ihr Akku aufladen, Antworten suchen oder einen Neubeginn in ihrem Leben wollen. Es dient perfekt auch zum Vertiefen und als Ergänzung von begonnen Achtsamkeits- und Meditationserfahrungen.

Es bedarf keiner Vorkenntnisse – lediglich der Wunsch und der Wille, sich auf sich selbst einzulassen.

Die klösterliche Umgebung unterstützt dich in diesen Tagen durch seine historische Ruhe und Kraft.

Termine 2022/2023

30.09.-03.10.2022 (Freitag bis Montag/Feiertag)

06.-09.07.2023 (Donnerstag bis Sonntag)

29.09.-02.10.2023 (Freitag bis Montag/Dienstag Feiertag)

Beginn ab 15h; Ende nach dem gemeinsamen Mittagessen.

Details wie Ablauf/Anwendungen/ Verpflegung/Unterkunft/Kosten

(Details siehe unter https://awieachtsam.de/seminare-und-workshops/)

Anmeldung bitte auf hier klicken.

Rückfragen bitte unter kontakt@awieachtsam.de

NEU: Schweigeretreat – Schweige – und Meditationsauszeit – Stille im Kloster – 5 Tage und 4 Nächte – von Montag bis Freitag

Diese Auszeit umfasst 5 Tage/4 Nächte und ist damit intensiver als die Auszeit über 4 Tage. Durch das Angebot von Montag bis Freitag ist es auch ideal für Arbeitnehmer, die durch ihren Arbeitgeber Präventionsmaßnahmen in Anspruch nehmen können. Diese können eine Freistellung für diese Auszeit sein oder auch eine finanzielle Unterstützung. Unter der Woche ist die klösterliche Ruhe und Abgeschiedenheit noch weit intensiver spür- und erlebbar als am Wochenende.

Termine 2023

13.-17.03.2023

Beginn montags ab 15h; Ende nach dem gemeinsamen Mittagessen freitags.

Details wie Ablauf/Anwendungen/ Verpflegung/Unterkunft/Kosten

(Details siehe unter https://awieachtsam.de/seminare-und-workshops/)

Anmeldung bitte auf hier klicken.

Rückfragen bitte unter kontakt@awieachtsam.de

A wie achtsam

Alexandra Walsleben

Köln

Telefon: 0177 2702682

Internet: www.awieachtsam.de

* Veranstaltung, bei der die Klosterherberge Himmerod nur die Räumlichkeiten stellt und keinen Einfluss auf Form und Inhalt hat. Anmeldung ausschließlich bei der angegebenen Kontaktperson.

Malseminare „Farben als Quelle der Kraft“ *

2022: 10-jähriges Jubiläum !

Farben und Formen sind Ausdruck unseres Lebens-gefühls. In großer Achtsamkeit, unterstützt von der Ruhe des Ortes, wollen wir mit Hilfe von Einstimmungstexten, Bewegung, Meditationen, Phantasiereisen etc. die Kraft der Farben auf unser Leben wirken lassen. Wir arbeiten ohne Erfolgs-druck, in einem geschützten Malraum, mit (z.B.) cremigen Acrylfarben auf großformatigen Blättern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

„Neues wagen“

Seit mehr als zwei Jahren hält die Corona-Pandemie schon die Welt in ihrem Bann. Hinzu kommt in den letzten Tagen die große Sorge um den Krieg in der Ukraine. Wir können und wollen nicht stehen bleiben, sondern, unterstützt von Altbekanntem, Neues ausprobieren, unser Leben neu justieren

( – natürlich unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Regeln). Das geschieht mit künstlerischen Mitteln in der Abgeschiedenheit und Geborgenheit der Klostermauern. Zeigen Sie sich in den eigenen Bildern ihre inneren Gefühle und Wünsche. Die Entwicklung einer persönlichen Farben- und Formensprache hilft bei der Betrachtung des eigenen Lebens. Lernen Sie sich (neu) kennen…

Termine 2022

Freitag, 1. April bis Sonntag, 3. April 2022

  • „Rituale geben Halt“

Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 12. Juni 2022

  • „Auf der Suche nach Neuem“

Freitag, 9. September bis Sonntag, 11. September 2022

  • „Farbe und Ton“

Freitag, 18. November bis Sonntag, 20. November 2022

  • „Malen und Musik“

Seminarzeiten jeweils:

Freitag 15.00 – 17.45 (ab 14.15 Uhr: Eintreffen und Organisatorisches)

Samstag 09.00 – 12.00, 14.30 – 17.45

Sonntag 09.00 – 12.00

Jedes Wochenend-Seminar kann auch einzeln gebucht werden! –

Durchführbarkeit abhängig von der jeweils aktuellen Situation.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln. Vorlage eines negativen Testergebnisses von Freitagmorgen sowie der Impfpässe erforderlich.

Kursgebühren (incl. Material):

Je Wochenende (12 Stunden): € 180,-

Verbindliche Kurs-Anmeldungen bitte an die Referentin:

Eva Maria Walter

Pädagogin und Kunsttherapeutin

Tel 06592 – 7403; E.M.Walter@web.de

Übernachtungsmöglichkeit:

bitte baldmöglichst (!) nach eigenen Wünschen selbst buchen und Anmeldung an Referentin melden – Zimmer (mit Bad/WC nach Verfügbarkeit), welche Mahlzeiten (evtl. vegetarisch), Gästebeitrag

Gästehaus des Klosters

Tel 06575 – 9513-80; gast@abteihimmerod.de

* Veranstaltung, bei der die Klosterherberge Himmerod nur die Räumlichkeiten stellt und keinen Einfluss auf Form und Inhalt hat. Anmeldung ausschließlich bei der angegebenen Kontaktperson.

GESUNDHEITSWEG des Bogenschießens *

Lernen Sie die Faszination des Bogenschießens auf einem natürlichen Lernweg kennen. Die Säulen des pädagogisch-therapeutischen Bogenschießens sind Wahrnehmung/Atmung/Rhythmus und Konzentration. In der Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung findet der Pfeil seinen Weg ins Ziel. Das Angebot richtet sich an Erwachsene mit und ohne körperliche Einschränkung.

2. Einführungs-Kurs (intuitiv-funktionell)

Kosten: 79,00 € (incl. Materialgebühr – Bögen und Pfeile werden gestellt)

Einzeltermine: Sa. 24.07.21 von 13.00 – 16.30 Uhr

2. Aufbau Kurs (meditativ)

Kosten: 79,00 €  (incl. Materialgebühr – Bögen und Pfeile werden gestellt)

Einzeltermine: Sa. 21.08.21 oder Sa 09.10.21 jeweils von 13.00 – 16.30 Uhr

Leitung: Reinhard Rösl, Feldenkrais & Achtsamkeits-Pädagoge, Therapeutischer Bogenlehrer

Anmeldung: A. Schulz 0171 8728890

rroesl-praxis@web.de, www.personalsystems-forlife.de

* Veranstaltung, bei der das Kloster nur die Räumlichkeiten stellt und keinen Einfluss auf Form und Inhalt hat. Bitte melden Sie sich für die Kurse nur beim jeweiligen Ansprechpartner an. Eine Anmeldung zusätzlich im Kloster ist nicht notwendig.

NEU: EUTONIE-Seminare im Kloster Himmerod *

Ein Weg der körperlichen Bewusstwerdung

In den 50er Jahren entwickelte Gerda Alexander in Kopenhagen eine körperpädagogische Methode, mit deren Hilfe die Wechselwirkungen zwischen Muskulatur, Skelett und Nervensystem aktiviert und ausbalanciert werden können. Diese Methode nannte sie Eutonie (eu, griech. = wohl, harmonisch – tonus = Spannung). Gemeint ist die gute Körperspannung, die einen Wechsel von rein mechanischen zu immer bewussteren körpergerechten Bewegungen ermöglicht und so auch die emotionale Befindlichkeit harmonisiert. Die Eutonie führt uns in einen Lernprozess, in dem über die eigene körperliche Erfahrung die Wahrnehmungsfähigkeit, die Bewusstheit und Achtsamkeit geschult und ein besserer Umgang mit sich selbst und anderen ermöglicht wird.

Die Hinwendung und das Sich-Einlassen auf die leib-seelischen Prozesse erfolgt unter Anleitung in einem geschützten Rahmen, ohne Bewertung im Sinne von falsch oder richtig, ohne Anstrengung und Leistungsdruck und ohne jede Suggestion.

„Die Eutonie führt über die Entspannung in die gute, dem Körper gemäße Spannung. Auf dem Boden liegend wird der Körper mit Aufmerksamkeit und sanften Bewegungen ins Lot gebracht. Von Übung zu Übung wird seine Befindlichkeit spürbarer und sein untrügliches Wissen um das Richtige wächst. Schmerzen und Blockaden können gelöst werden“ (Eleonore Gottfried-Massa).

Eingeladen sind sowohl Menschen mit als auch ohne Eutonie-Erfahrung.

Bitte mitbringen: 2 Wolldecken, bequeme Kleidung

Termine Tagesseminare:

04.09.2021 – 10.00 bis 18.00 Uhr

19.11.2022 – 10.00 bis 18.00 Uhr

Kursgebühr: 55,00 € plus Tagungspauschale in Höhe von 25,00 €

Leitung:

Marlies Wanninger Dipl. Soz.-Pädagogin, Erwachsenenbildnerin M.A., Eutonie-Pädagogin, Eutonie-Ausbildung bei Eleonore Gottfried-Massa Meditations-Zentrum Neumühle, Tünsdorf

Info und Anmeldung: Tel.: 06507 9989889 Marlies.Wanninger@t-online.de

Kontakt: Gästebüro Abtei Himmerod, Tel. 06575 – 9513-80 (Di – Fr: 11 – 16 Uhr); gast@abteihimmerod.de

* Veranstaltung, bei der die Klosterherberge Himmerod nur die Räumlichkeiten stellt und keinen Einfluss auf Form und Inhalt hat. Anmeldung ausschließlich bei der angegebenen Kontaktperson.