Abteikonzerte

Himmerod ist in seiner Geschichte immer auch kulturelles Zentrum der Region gewesen. Und so sind Kunst und Kultur bis heute untrennbar mit dem Ort verbunden. Man denke nur an die herausragenden architektonischen Leistungen der ersten Mönche, die eine bis dahin unbekannte technische (Kunst-)Fertigkeit aus ihrer französischen Heimat mitbrachten. Aber auch die einstmals prachtvolle Bibliothek zählte im ausgehenden Mittelalter zu einer der bedeutendsten des Abendlandes. Musikalisch ist leider wenig überliefert. Das Vorhandensein einer Orgel in der romanischen Basilika ist dokumentiert, ebenso wissen wir von einem prächtigen Instrument aus dem 18. Jahrhundert, das sogar um einige Register größer als die Trierer Domorgel war.

Mit der heutigen Orgel aus dem Jahr 1962 besitzt Himmerod wieder ein Instrument, das zu seiner Zeit Maßstäbe setze und nicht wenige Neubauten der Folgejahre beeinflusst hat. So wundert es kaum, dass diese Orgel heute im Zentrum vieler Konzertveranstaltungen steht. Aber auch Chor- und sonstige Konzerte bereichern zunehmend das kulturelle Angebot in der Region.

Erfreulich bei allem ist, wie dankbar und enthusiastisch diese Kulturangebote nicht nur von den hier lebenden Menschen an- und wahrgenommen werden. Musik kann auch heute noch im wahrsten Sinne des Wortes bewegen. Ein Ausflug ins abgelegene Kloster, sich auf den Weg nach Himmerod machen lohnt insbesondere dann, wenn man dies mit einem Konzertbesuch – ob in der wunderbaren Abteikirche oder im Refektorium des Konventhauses – verbinden kann!

27.01.2019, 15.00 Uhr

Trompetenschall & Orgelklang – Himmeroder Neujahrskonzert

Trompeten-Ensemble N. Tchotchev & Wolfgang Valerius, Orgel

17.02.2019, 15.00 Uhr

Der Heilige Bim Bam

Kirchenkabarett mit Thomas Klumb, Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit im Bistum Mainz

17.03.2019, 15.00 Uhr

Ein Koffer voller Musik – eine musikalische Reise durch das barocke Europa

mit Elisabeth Kretschmann, Blockflöte – Benedikt Hansjosten, Violoncello – Ralf Hansjosten, Cembalo/Orgel

Eintritt frei. Spende erbeten!

07.04.2019, 15.00 Uhr

Himmeroder Passionskonzert

Kammerchor Projekt Vocal, Bernkastel-Kues

Eckhard Müller, Cello

Leitung und Orgel: Dekanatskantor Dr. Michael Meyer

Auf dem Programm stehen A-capella-Werke zur Passionszeit von F. Kiel, G. Homilius, J. Brahms, H. Charol sowie Werke für Cello und Orgel von Pärt (Spiegel im Spiel) und Dupre (Legende).

Der Kammerchor Projekt Vocal e.V. wurde im Sommer 1992 auf Initiative des Chorleiters Michael Meyer gegründet. Der Chor schloss im November 1999 das Bundesleistungssingen Stufe III mit dem Titel „Meisterchor des Sängerbundes Rheinland-Pfalz“ ab und erneuerte diesen im November 2004. Im August 2000 gewann er den SWR 4-Wettbewerb „Unsere Bühne 2000“ in Mainz gegen 7 weitere Finalisten aus über 40 Bewerbungen. Aus Anlass seines 10-jährigen Bestehens unternahm der Chor im Juli 2002 eine Studien- und Konzertreise nach Irland. Hierbei wurden 4 Konzerte in Dublin und Killarney mit Erfolg gegeben. Im April 2005 war Projekt Vocal in Karlsbad/Tschechien, der Partnerstadt von Bernkastel-Kues, eingeladen zu konzertieren. Im Sommer 2006 führte der Chor eine weitere Konzert- und Studienreise nach Irland durch. 2010 nach Polen in die Partnerstadt der Verbandsgemeinde Otmuchow. Auch in Gottesdiensten in der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues bringt sich der Chor mit ausgewählter Literatur ein. Mehrfach wurde der Chor von SWR 4 Hörfunk zu Aufnahmen eingeladen. Im Oktober 2013 stellte sich Projekt Vocal beim Chorwettbewerb in Riva del Garda/It einer international besetzten Fachjury und konnte, sowohl in weltlicher als auch geistlicher Chormusik, ein Silbernes Diplom erringen. „Projekt Vocal“ war mit „Barock zum Weinfest“ und weiteren Programmen seit 1997 mehrfach Gast des Moselmusikfestivals. Aus Anlass des 25 jährigen Jubiläums unternahm der Chor eine Studienreise nach Brixen. Im Herbst 2018 folgt eine weitere Konzert- und Studienreise nach Irland, diesmal in den Norden.

Eintritt frei. Spende erbeten!

22.04.2019, 15.00 Uhr – Ostermontag

Himmeroder Osterkonzert

Rheinblech – Reinste Blechblasmusik

Musik in ihrer reinsten Form: Fünf Blechblasinstrumente genügen den ambitionierten Musikern, um sich durch alle Stilrichtungen und Epochen zu spielen. Ob Gala-Dinner, feierlicher Festakt, klassisches Konzert, Jazzabend oder Firmenfeier, Rheinblech trifft stets den richtigen Ton. Den Auftrittsmöglichkeiten von Rheinblech sind keine Grenzen gesetzt. Frei nach dem Motto: „Koffer auf und los geht’s“ spielen die fünf Musiker aus Rheinhessen überall da, wo gute Musik gefragt ist und brauchen dafür weder Bühne noch Anlage. Die Musik, die sie machen, ist genau so vielseitig wie die musikalischen Wurzeln der Instrumentalisten: In Rheinblech vereinen die Musiker-Erfahrungen aus Bigband, klassischem Orchester und Pop- & Rock-Band. Dabei steht vor allem eins im Vordergrund: Spielfreude pur.

Einer der fünf Musiker hat seine Wurzeln in unmittelbarer Nachbarschaft zu Himmerod: Christian Follmann stammt aus Hupperath und war selbst einst Schüler des in Himmerod bestens bekannten Trompeters Nicolai Tchotchev.
Eintritt frei. Spende erbeten!

01.05.2019, 15.00 Uhr – Maifeiertag

Offenes Singen im Innenhof des Kreuzgangs

mit der Mundartsängerin Sylvia Nels

Sylvia Nels zählt zweifellos zu den prominentesten Mundartsängerinnen der Region. 1999 trat sie erstmals mit selbst komponierten und getexteten Liedern in Eifeler Platt in der SWR-Sendung „Musik-Sprooch-un Wein“ auf. Seither folgten etliche CD-Produktionen sowie Radio- und Fernsehauftritte, zudem nahm sie in den letzten Jahren auch immer wieder an Mundartsymposien teil oder wirkte mit an Radio-und Fernsehsendungen zum „Tag der Muttersprache“ des SWR in Mainz.

Das Offenen Singen in Himmerod versteht sich als generationsübergreifendes Projekt, zu dem Jung und Alt, Klein und Groß eingeladen sind. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Innenhof des Kreuzgangs statt.

Eintritt frei. Spende erbeten!

12.05.2019, 15.00 Uhr – Muttertag

Himmeroder Marienlob

Gesangsklasse Berthold Hirschfeld, Trier

Axel Simon, Orgel

Eintritt frei. Spende erbeten!

26.05.2019, 15.00 Uhr

Ave maris stella – Marianische Chormusik und Orgelimprovisationen

mit Werken von Brahms, Britten, Grieg, Gjeilo u.a.

Junge Kantorei Mayen – Otto Maria Krämer (Straelen), Orgel

Thomas Schnorr, Leitung

Eintritt frei. Spende erbeten!

Die Junge Kantorei Mayen wurde 2006 von Kantor Thomas Schnorr zunächst als Chorangebot für jüngere Leute gegründet. Im Laufe der Jahre hat sich der Chor zu einem Ensemble entwickelt, welches immer wieder mit herausragenden Aufführungen auf sich aufmerksam machen konnte.

Durch die projektbezogene Einbindung engagierter Sängerinnen und Sänger, die dem Stamm des Chores immer wieder hinzutreten, wurde bald auch die Aufführung größerer Werke in Gottesdienst und Konzert möglich. Dazu zählen in den letzten Jahren etwa das Requiem von Maurice Duruflé, die Orgelmessen von Charles-Marie Widor und Louis Vierne, das Gloria von Antonio Vivaldi, das Weihnachtsoratorium (I-III) und diverse Kantaten von Johann Sebastian Bach sowie a cappella – Chorwerke verschiedener Epochen. „Jung“ blieb dabei immer die Begeisterung für den Chorgesang und eine ebenso neugierige wie erfrischende Herangehensweise an die Musik.

10.06.2019, 15.00 Uhr – Pfingstmontag

Himmeroder Pfingstkonzert – LIGHT OF THE WORLD

Gospelchor Traben-Trabach

Leitung und Piano: Bernhard Rörich

Eintritt frei. Spende erbeten!

Information / Kontakt

Info-Point Abtei Himmerod

Wolfgang Valerius

Tel. +49 (0) 6575 9513-80

info(at)abteihimmerod(.)de

Terminübersicht

27.01.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Neujahrskonzert

17.02.2019, 15:00 Uhr

Kirchenkabarett

17.03.2019, 15:00 Uhr

Kammermusik im Refektorium

07.04.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Passionskonzert

22.04.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Osterkonzert

01.05.2019, 15:00 Uhr

Offenes Singen mit Silvia Nels

12.05.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Marienlob

26.05.2019, 15:00 Uhr

Ave maris stella

10.06.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Pfingstkonzert

30.06. – 22.09.2019

Himmeroder Orgelsommer

17.08.2019, 20:00 Uhr

XVII Himmeroder Zisterziensernacht

03.10.2019, 15:00 Uhr

Feiertagskonzert

27.10.2019, 15:00 Uhr

Chorkonzert

10.11.2019, 15:00 Uhr

Orgelkonzert

24.11.2019, 15:00 Uhr

Konzert zum Ende des Kirchenjahres

15.12.2019, 15:00 Uhr

Advents- und Weihnachtssingen

22.12.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Adventskonzert

26.12.2019, 15:00 Uhr

Himmeroder Weihnachtskonzert

31.12.2019, 15:00 Uhr

Orgelfeuerwerk zum Jahresende