Abteikonzerte

Himmerod ist in seiner Geschichte immer auch kulturelles Zentrum der Region gewesen. Kunst und Kultur sind daher bis heute untrennbar mit dem Ort verbunden. Man denke nur an die herausragenden architektonischen Leistungen der ersten Mönche, die eine bis dahin unbekannte technische (Kunst-)Fertigkeit aus ihrer französischen Heimat mitbrachten. Aber auch die einstmals prachtvolle Bibliothek zählte im ausgehenden Mittelalter zu einer der bedeutendsten des Abendlandes. Musikalisch ist leider wenig überliefert. Das Vorhandensein einer Orgel in der romanischen Basilika ist dokumentiert, ebenso wissen wir von einem prächtigen Instrument aus dem 18. Jahrhundert, das sogar um einige Register größer als die Trierer Domorgel war.

Mit der heutigen Orgel aus dem Jahr 1962 besitzt Himmerod wieder ein Instrument, das zu seiner Zeit Maßstäbe setze und nicht wenige Neubauten der Folgejahre beeinflusst hat. So wundert es kaum, dass diese Orgel heute im Zentrum vieler Konzertveranstaltungen steht. Aber auch Chor- und sonstige Konzerte bereichern zunehmend das kulturelle Angebot in der Region. Erfreulich bei allem ist, wie dankbar und enthusiastisch diese Kulturangebote nicht nur von den hier lebenden Menschen an- und wahrgenommen werden.

04.02.2018, 15.00 Uhr

„Perlen des Barock“ – Musik von und um G.Ph. Telemann

Valentina Koltsova (Violine) & Heiko Hansjosten (Cembalo)

Georg Philipp Telemann, dessen Todestag sich im Jahr 2017 zum 250. Mal jährte, hat die musikalische Welt durch eine Vielzahl von Werken mit hoher Farbigkeit und Innnovationskraft bereichert. Dabei spielte die Inspiration durch die unterschiedlichsten Musikstile der europäischen Kunst- und Volksmusik eine entscheidende Rolle. Im Konzert erklingen Werke des europäischen Barocks, gruppiert um ausgewählte Partiten der so genannten „Kleinen Cammer-Music“ Telemanns.

25.02.2018, 15.00 Uhr

trio contemporaneo (Violine, Viola und Klavier)

Werke von Johann Sebastian und Johann Christian Bach, Franz Schubert (Sonate für Viola und Klavier a-Moll) und Günther Wiesemann

Der Gruppenname contemporaneo verweist neben seinem Bezug auf den zeitgenössischen Anteil in den Programmen auch darauf, dass alle Musiker bei einigen Neuzeitwerken neben ihrem Hauptinstrument gleichzeitig auch Schlaginstrumente spielen. Das Trio hat sich in den letzten Jahren in der Klassikszene viel Anerkennung erworben.

22.04.2018, 15.00 Uhr

Benefizkonzert mit dem Gospelchor Mittelmosel

15 Jahre Gospelchor Mittelmosel! Das ist Anlass, Sie zu unserem Jubiläumskonzert einzuladen. Erleben Sie einen stimmungsvollen Nachmittag mit bekannten Gospel wie „Oh happy day“, „Amazing Grace“, „Hallelujah“ von Leonhard Cohen  und vielen mehr, präsentiert vom Gospelchor Mittelmosel.

Eintritt frei, Spenden für die Klosterkirche Himmerod sind sehr gerne willkommen.

Mehr zum Chor: http://gospelchor-mittelmosel-ev.de/index.html

06.05.2018. 15.00 Uhr

Konzert für Flöte und Cembalo

Ulrike Friedrich (Flöte) & Prof. Johannes Geffert, Cembalo

21.05.2018, 15.00 Uhr

Himmeroder Pfingstkonzert

Ensemble „Honrs on fire“ (Bitburg)

31.05.2018, 15.00 Uhr

„Music for a while“

mit Silvie Offenbeck, Sopran (Theater Trier)

und Michael Faus, Gitarre

10.06.2018, 15.00 Uhr

Himmeroder OrgelSinfonieKonzert

David Briggs, Orgel & David John Pike, Bariton

Werke u.a. von Gustav Mahler

David Briggs zählt zu den weltweit gefragtesten Konzertorganisten. In Himmerod war er schon mehrfach zu Gast (was auch in zwei CD-Aufnahemn dokumentiert ist). Dass er das erste Konzert nach der Instandsetzung der Orgel gleich am Tag der Wiedereröffnung der Himmeroder Kirche spielt, ist ein geplanter Zufall. Zu diesem besonderen Ereignis darf man da sicherlich ganz große Klänge erwarten. Mehr zu David Briggs hier.

Mit dabei sein wird der Bariton David John Pike, ein gebürtiger Kanadier, der in Luxemburg beheimatet ist. Zusammen mit David Briggs arbeitet er an einer CD mit den wunderbaren Liedern von Gustav Mahler, die Teil des Programms sein werden. Mehr zu John David Pike hier.

18.08.2018, 20.00 Uhr

XVI. Himmeroder Zisterziensernacht

LET IT PIPE – Beatles, ABBA & CO. mit Prof. Ulrich Lamberti (Halle), Orgel

Orgel & Sax – Uli Kammerer, Sax & Wolfgang Schröter, Orgel

23.09.2018, 15.00 Uhr

Chorkonzert Region IV im Chorverband RLP

28.10.2018, 15.00 Uhr

lux mobilis — Obertöne in Bewegung

Bonner Obertonchor »vox intra voces«, Leitung: Lothar Berger

Die verborgene Stimme in den Stimmen — diese sonst kaum wahrnehmbaren inneren Klänge der Stimme in den Gesängen hörbar zu machen, ist die eigentliche Faszination des Obertongesangs, auf die sich der Bonner Obertonchor „vox intra voces“ spezialisiert hat.

In seinem Programm „lux mobilis“ bewegen sich die Obertöne mal in minimalistischen rhythmischen Figuren, mal in motivischen Bögen, erklingen wie Glockenklänge und kehren dann wieder in das innere Leuchten der Stimme zurück.

Neben ausnotierten Werken liegen den Kompositionen des Bonner Obertonchores verbal notierte Konzepte zu Grunde, die Raum für Improvisation lassen, Raum auch für choreografische Elemente, mit denen die Gesänge sich gleichermaßen in der Bewegung ereignen.

04.11.2018, 15.00 Uhr

KlangRaum Himmerod

Kammerchor Neuwied, Ltg. Thoams Sorger

25.11.2018, 15.00 Uhr

Konzert zum Ende des Kirchenjahres

09.12.2018, 15.00 Uhr

A Festival of Nine Lessons and Carols

The Bonn English Singers, Ltg: Fraser Gartshore

Das Festival of Nine Lessons and Carols ist eine besondere Gottesdienstform der anglikanischen Kirche, deren Ursprung auf den Heiligabend des Jahres 1880 zurückgeht. Seit 1918 findet dieser Gottesdienst jeweils am Heiligen Abend um 15 Uhr Ortszeit im weltberühmten King’s College Cambridge statt und wird von dort seit 1928 live von der BBC übertragen, was nicht unwesentlich zur Popularität beigetragen hat. Wer einmal in der Vorweihnachtszeit einen solchen Gottesdienst in einer englischen Kathedrale miterlebt hat, weiß um die besondere Atmosphäre und Stimmung, die durch den Wechsel aus gesprochenen und gesungenem Wort entseht.

Traditionell werden festgelegte Bibelstellen aus dem Alten und dem Neuen Testament vorgetragen, vom Sündenfall über die prophetischen Schriften bis zur Geburt Jesu. Die Lieder zwischen den Lesungen werden entweder vom Chor solistisch oder auch im Wechsel mit der Gemeinde gesungen.

Die Bonn English Singers sind ein englischsprachiger Chor, der sich mit seinem Programm von den in Deutschland üblichen Repertoires absetzt. Der ehemalige Botschaftschor der Britischen Botschaft gründete sich 1999 nach dem Umzug der Botschaft nach Berlin. Seit 2001 steht er unter der musikalischen Leitung des schottischen Jazzpianisten und Organisten Fraser Gartshore.

23.12.2018, 15.00 Uhr

Himmeroder Adventskonzert

Büdesheimer Alphornbläser & Wolfgang Valerius (Orgel)

26.12.2018, 15.00 Uhr

Himmeroder Weihnachtskonzert

Trio Intermezzo mit Barbara Görgen-Mahler (Oboe), Michael Klink (Horn) & Cornelia Grewelding (Orgel)

31.12.2018, 15.00 Uhr

Finale, Finale! Orgelfeuerwerk zu Silvester

nach fast einem Jahr –  von Juli 2017 bis Juni 2018 – ohne Orgel, soll zum Ende des Jahres nochmals die Königin der Instrumente ihre Stimme erheben. Neben feurigen Klängen werden aber auch sanftere Töne erklingen – eben die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle und Stimmungen.

Information / Kontakt

Info-Point Abtei Himmerod

Wolfgang Valerius

Tel. +49 (0) 6575 9513-80

E-Mail

Terminübersicht

04.02.2018, 15:00 Uhr

Perlen des Barock – Musik für Violine und Cembalo

(Benefizkonzert)

25.02.2018, 15:00 Uhr

Unter den Himmeln – Konzert für Violine/Viola und Klavier

22.04.2018. 15:00 Uhr

Benefizkonzert mit dem Gospelchor Mittelmosel

06.05.2018, 15:00 Uhr

Flöte und Cembalo(im Kreuzgang)

21.05.2018, 15:00 Uhr

Himmeroder Pfingstkonzert

31.05.2018, 15:00 Uhr

Music for a while (Gesang und Gitarre)

10.06.2018, 15:00 Uhr

Orgelkonzert im Rahmen der Reihe „Orgeltriduum Eifel“

01.07. – 09.09.2018

Himmeroder Orgelsommer

18.08.2018, 20:00 Uhr

XVI Himmeroder Zisterziensernacht

23.09.2018, 15:00 Uhr

Chorkonzert Chorverband RLP

28.10.2018, 15:00 Uhr

vox mobilis – Obertöne in Bewegung

04.11.2018, 15:00 Uhr

KlangRaum Himmerod

09.12.2018, 15:00 Uhr

A Festival of Nine Lessons and Carols

23.12.2018, 15:00 Uhr

Himmeroder Adventskonzert

26.12.2018, 15:00 Uhr

Himmeroder Weihnachtskonzert

31.12.2018, 15:00 Uhr

Orgelfeuerwerk zumJjahresende