Angebote des Klosters

„Die Zukunft unserer Dörfer“

Eine Befragung der Stiftung Baukultur hat ergeben, dass sich eine Mehrheit der Deutschen ein Leben auf dem Lande vorstellen kann. Der „ Landlust“ aber stehen Probleme entgegen: Der Ärztemangel auf dem Lande, die schulische Versorgung, die „Kirche im Dorf“, lange Wegstrecken zum Arbeitsplatz etc. Dabei sind Stadt und Land aufeinander bezogen, „ Smart Cities“ sind ohne „ Smart Countries“ nicht denkbar. Auf der Tagung sollen ausgewiesene und vor allem engagierte Kenner der Sache die Chancen des Landes in den Blick nehmen und zugleich „ Lust“ auf das „ Land“ machen!

Programm

Samstag, 2.5. 2020

9.30 – Stehkaffee
10.00 – Begrüßung Prof. Bohlen, anschließend Einführung in das Thema durch Dr. Richard Hüttel
11.00 – 12.00 – Dr. Michael Jager „Medizin auf dem Lande – in Beispielen“
12.15 – Mittagessen
14.00 – 15.00 – Alwin Ersfeld „Schule im Dorf – in Beispielen“
15.00 – Kaffee und Kuchen
15.30 – 17.00 „Schöne Dörfer als Zukunftsaufgabe“ – Ein Dialog zwischen Josef Pallien und Dr. Richard Hüttel.
18.00 – Abendessen
19.30 – Franz Melsheimer, Weinprobe mit einheimischen Weinen

Sonntag, 3. Mai 2020
10.00 Pontifikalamt mit Weihbischof Franz Josef Gebert unter Mitwirkung der Chorgemeinschaft Olzheim-Stadtkyll
11.15 – 12.15 – Weihbischof Franz Josef Gebert „ Kirche im Dorf – Herausforderung und Chance“
12.30 – Mittagessen
14.00 – 15.00 – Dr. Barbara Mikuda-Hüttel, Führung durch die Ausstellung „ Schönheit in Stein“ in der Alten Mühle

(Moderation der Vorträge: Dr. Richard Hüttel)

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

MUSIKALISCH BESONDERS GESTALTETE GOTTESDIENSTE

Sonntag, 22.03.2020, 10.00 Uhr – Hochamt (4. Fastensonntag „Laetare“)
Himmeroder Choralschola, Leitung: Cornelia Grewelding
Sonntag, 03.05.2020, 10.00 Uhr – Pontifikalamtamt mit Weihbischof Franz Josef Gebert
Chorgemeinschaft Olzheim-Stadtkyll, Leitung: Martin Leineweber
Sonntag, 23.08.2020, 10.00 Uhr – Festmesse zum Bernhardstag
The Gundulf Consort (Rochester, UK)
Sonntag, 18.10.2020, 10.00 Uhr – Kirchweihfest
Chor der Lebensbaumkirche Manderscheid, Leitung & Orgel: Günther Jung
Sonntag, 25.10.2020, 10.00 Uhr – Himmeroder Hubertusmesse
Jagdhornbläser „Gezellen van Artemis“
Freitag, 11.12.2020, 18.00 Uhr – Festmesse Sel. David von Himmerod
Kirchenchor Badem, Leitung: Wolfgang Krämer
Sonntag, 13.12.2020, 10.00 Uhr – Hochamt (3. Adventssonntag „Gaudete“)
Himmeroder Choralschola, Leitung: Cornelia Grewelding

HIMMERODER NÄCHTE 2020

08.02. / 14.03. / 04.04. / 30.05. / 13.06. / 18.07. / 15.08. / 05.09. / 10.10. / 14.11. / 19.12.

Wir treffen uns jeweils um 19:00 Uhr in der Pfortenkapelle des Gästehauses.

Die HIMMERODER WELTGEBETSNACHT findet in diesem Jahr am 26./27.09.2020 statt.

HIMMERODER TAGE sind Tage des Zusammenkommens für Menschen, Einzelne, Familien, Gruppen, Tage des Atemholens vom hektischen Alltag, der gemeinsamen Feier unseres Glaubens und des fröhlichen Wiedersehens und Kennenlernens: Gottesdienst, meditatives Tun, Gespräche oder schweigendes Vor-Ort-Sein.

Termine 2020:

09.04. – 13.04.2020 (Kar- und Ostertage)

30.05. – 01.06.2020 (Pfingsten)

23.12.2020 – 02.01.2021 (Weihnachten/Neujahr)

FREITAGE IN DER FASTENZEIT  2020 – jeweils um 20:00 Uhr meditativer Abendtreff mit Gebet, leisen Texten, Taizé-Liedern, Schweigen und Abschnitten aus der Heiligen Schrift, dazu Lichter und persönlicher Ausklang

28.02. – 06.03. – 13.03. – 20.03. – 27.03. – 03.04.

FREITAGE IM ADVENT 2020

04.12. – 11.12. – 18.12.

EINLADUNG ZUR PADDEL-MED IN FELDBERG

05. – 12.07.2020

In der Zeit vom 05. – 12. Juli 2020 wollen wir wieder mit Bruder Stephan in der wunderschönen Feldberger Seenlandschaft paddeln, singen, beten und meditieren.

Lassen Sie sich / Lasst Euch herzlich einladen. Anmeldungen bite bis Mitte März an:

E-Mail: uta-hofmann@gmx.de oder

Postalisch: Uta Hofmann, Reinhold-Becker-Str. 24, 01277 Dresden

Preis wird etwa 450,00 € für Erwachsene, 350,00 € für Jugendliche, 250,00 € für Kinder betragen. Wenn allerdings wie im vorigen Jahr für alle Kinder und Jugendlichen eigene Luftmatratzen und Schlafsäcke (oder komplettes Bettzeug) mitgebracht wird, dass kostet es für alle 50,00 € weniger – also 400,00 / 300,00 / 200,00 €. Darin enthalten sind die komplette Verpflegung, die Unterkunft und die komplette Bootsmiete sowie ein Honorar für Bruder Stephan.

Wir freuen uns auf Sie/Euch,

Bruder Stephan und Uta Hofmann

MEDITATIONSWANDERUNG mit P.STEPHAN

02. – 09.08.2020

Anmeldung und Information:

Frau Rosemarie Weinand, Tel. 06596 – 325