Angebote des Klosters

MUSIKALISCH BESONDERS GESTALTETE GOTTESDIENSTE

Sonntag, 10.03.2019, 10.00 Uhr – Hochamt (1. Fastensonntag)
Kammerchor „capella liturgica“
Sonntag; 31.03.2019, 10.00 Uhr – Hochamt (4. Fastensonntag „Laetare“)
Himmeroder Choralschola
Sonntag, 02.06.2019, 10.00 Uhr – Hochamt
Kammerchor „cantanti Amabili“
Sonntag 30.06.2019, 10.00 Uhr – Hochamt mit anschl. Pferdesegnung
Jagd- und Bläserfreunde Heckenland
Donnerstag, 15.08.2019, 19.00 Uhr – Festmesse an Maria Himmelfahrt
Kirchenchor Herforst
Sonntag, 18.08.2019, 10.00 Uhr – Festmesse zum Bernhardstag
Kirchenchöre Kaisersesch und St. Aldegund
Sonntag, 13.10.2019, 10.00 Uhr – Kirchweihfest
Choralschola der Kirchengemeinde Hl. Edith Stein Trier
Sonntag, 27.10.2019, 10.00 Uhr – Himmeroder Hubertusmesse
Jagdhornbläser „Gezellen van Artemis“
Sonntag, 03.11.2019, 10.00 Uhr – Hochamt
„Himmeroder Projektchor“
Mittwoch, 11.12.2019, 18.00 Uhr – Festmesse Sel. David von Himmerod
Kirchenchor Spangdahlem
Sonntag, 15.12.2019, 10.00 Uhr – Hochamt (3. Adventssonntag „Gaudete“)
Himmeroder Choralschola (die an diesem Tag ihr 15-jähriges Bestehen feiert)

HIMMERODER NÄCHTE 2019

09.02. / 02.03. / 13.04. / 4.05. / 1.06. / 27.07. / 24.08. / 28.09. / 19.10. / 23.11. / 21.12.

Wir treffen uns jeweils um 19:00 Uhr in der Pfortenkapelle des Gästehauses.

Die HIMMERODER WELTGEBETSNACHT findet in diesem Jahr am 07./08.09.2019 statt.

HIMMERODER TAGE sind Tage des Zusammenkommens für Menschen, Einzelne, Familien, Gruppen, Tage des Atemholens vom hektischen Alltag, der gemeinsamen Feier unseres Glaubens und des fröhlichen Wiedersehens und Kennenlernens: Gottesdienst, meditatives Tun, Gespräche oder schweigendes Vor-Ort-Sein.

Termine 2019:

01.03. – 05.03.2019 (Fastnachtstage)

18.04. – 22.04.2019 (Kar- und Ostertage)

08.06. – 11.06.2019 (Pfingsten)

21.12.2019 – 02.01.2020 (Weihnachten/Neujahr)

FREITAGE IN DER FASTENZEIT  2019 – jeweils um 20:00 Uhr meditativer Abendtreff mit Gebet, leisen Texten, Taizé-Liedern, Schweigen und Abschnitten aus der Heiligen Schrift, dazu Lichter und persönlicher Ausklang

10.03. – 17.03. – 24.03. – 30.03. – 05.04. – 12.04.

FREITAGE IM ADVENT 2019

06.12. – 13.12. – 20.12.

EINLADUNG ZUR PADDEL-MED IN FELDBERG

14. – 21.07.2019

In der Zeit vom 14. – 21. Juli 2019 wollen wir wieder mit Bruder Stephan in der wunderschönen Feldberger Seenlandschaft paddeln, singen, beten und meditieren.

Lassen Sie sich / Lasst Euch herzlich einladen. Anmeldungen bite bis Mitte März an:

E-Mail: uta-hofmann@gmx.de oder

Postalisch: Uta Hofmann, Reinhold-Becker-Str. 24, 01277 Dresden

Preis wird etwa 450,00 € für Erwachsene, 350,00 € für Jugendliche, 250,00 € für Kinder betragen. Wenn allerdings wie im vorigen Jahr für alle Kinder und Jugendlichen eigene Luftmatratzen und Schlafsäcke (oder komplettes Bettzeug) mitgebracht wird, dass kostet es für alle 50,00 € weniger – also 400,00 / 300,00 / 200,00 €. Darin enthalten sind die komplette Verpflegung, die Unterkunft und die komplette Bootsmiete sowie ein Honorar für Bruder Stephan.

Wir freuen uns auf Sie/Euch,

Bruder Stephan und Uta Hofmann

MEDITATIONSWANDERUNG mit P.STEPHAN in OBERFRANKEN

04. – 11.08.2019

In diesem Sommer zieht es uns zum zweiten Mal nach Oberfranken. Wir wohnen dort in einem Bendediktinerinnen-Kloster. Tagsüber sind wir unterwegs zu besonderen Zielen wie Kloster Vierzehnheiligen, Veitsberg oder Staffelberg. Jeden Tag gehen wir eine Zeitlang schweigend. Es gibt unterwegs Gesprächsrunden und natürlich ein schönes Mittagspicknick.

Der Tag beginnt mit einem Morgengebet im Garten, wo wir auch am Abend gern zusammensitzen. Dreimal in der Woche haben wir einen gemeinsamen Abendgottesdienst. Es sind noch einige Plätze frei.

Anmeldung bis spätestens 28.02.2019 bei Frau Rosemarie Weinand, Tel. 06596 – 325.

WARUM DENN IN DIE FERNE SCHWEIFEN ?

22. – 29.09.2019

Ja, wir werden auch in diesem Jahr wieder bei einer Meditationswanderung rund um Himmerod die Eifel erkunden.

Es gibt so viele schöne Wege und lohnende Ziele: Wälder, Wiesen, Bäche, Burgen, Kapellen – und dann die Maarseen, die es nur in der Vulkaneifel gibt. Auch lädt das eine oder andere Café zur Rast ein (man denke da etwa an das „Café Weinand“, in dem Rosemarie uns immer bestens verköstigt).

Anmeldung bitte bis Ende März bei Rosemarie Weinand, Tel. 06596 – 325.

Dauerausstellung „Königliche Ge(h)danken“ vom 1.-22.09.2019

Holzskulpturen von Ralf Knoblauch

„…denn wir alle sind von Gott zur Königin und zum König berufen“. Die ‚Könige aus Holz‘ laden ein, uns diese Königswürde, die wir in der Taufe geschenkt bekommen haben, neu bewusst zu machen. Risse und Unebenheiten im Holz erzählen vom eigenen Leben und von der Liebe, einen Menschen so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.

Vom 1. – 22. September 2019 – ganztägig –  Abteikirche Himmerod

Holzskulpturen von Ralf Knoblauch, Diakon, Tischler, Bildhauer

Eröffnung: So. 01.09.2019, 15.00 Uhr mit einführenden Worten des Künstlers

anschließend Begegnung, Austausch, Umtrunk

Eintritt frei – Spenden erbeten

„Vom Schafhirten zum König: David in der biblischen Überlieferung, in Kunst und Poesie“

Studientag mit Rektor Prof. Dr. Reinhold Bohlen

Der Studientag nimmt die Ausstellung „Königliche Ge(h)danken“ zum Anlass, der biblischen Überlieferung zu Leben und Nachleben des Königs David nachzuspüren. Trotz allen menschlichen Versagens liegt auf diesem die Würde, ein Gesalbter des Herrn zu sein, ein für eine besondere Aufgabe im Dienst Gottes Berufener. Auch nach dem realpolitischen Ende des Königtums des Hauses David im Jahre 587/86 v. Chr. ist die Hoffnung auf einen neuen idealen König aus dem Hause Davids nie untergegangen, sondern stetig gewachsen.

Sa., 14.09.2019 I 9.30 – 17.00 Uhr im Konventsgebäude

Kostenbeitrag für Mittagessen, Getränke, Kaffee und Kuchen: 20 €

Anmeldung erbeten bis zum 1. September 2019:

Info-Point Abtei Himmerod, Tel. 06575-9513-80, E-Mail: info@abteihimmerod.de

Familienwochenende „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen“

König David – ein Mensch mit Krone, Ecken und Kanten

Die Geschichten von David spiegeln unsere Wünsche und Sehnsüchte, sie rühren an unseren Ängsten, erzählen uns echte Begebenheiten, werfen Fragen auf und geben Antworten, sie wecken Gefühle und lassen uns miterleben, lassen uns nachdenken und träumen.

(Biblische) Impulse – Gruppengespräche – Stille – Gebet – Gemütliches Beisammensein – Familiengottesdienst

20. bis 22.09.2019 I Fr. 17.00 bis So. 14.00 Uhr

Kosten für 2 x Übernachtung im Einzel-/Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer im Gäste- oder Konventhaus mit Vollpension:

Erwachsene: 100 €, Kinder: bis 5 Jahre frei; 5-12 J. 40 €; 12-18 J. 70 €

Kursgebühr pro Familie: 30 € (für Kinderbetreuer/innen und Material). Für die 3- bis 14-jährigen Kinder bieten die Kinderbetreuer/innen ein altersgerechtes religionspädagogisches Programm an, in dem sich Inhalt und Spiel ergänzen.

Informationen und Anmeldungen bis 17.08.2019

Ingeborg Rathofer, Theologin und Pastoralreferentin, Tel. 01577-2519328; E-Mail: pr-rathofer@t-online.de

Chorwochenende für alle ab 14 Jahren

„Himmerod singt“ – Projektchor am Allerheiligen-Wochenende vom 01.-03.11.2019 (mit Kinderbetreuung)

Wir singen einfache bis mittelschwere, meist vierstimmige Chormusik für den Gottesdienst am 03.11.2019 – von Liedern aus Taizé, neuem geistlichem Lied bis hin zu eher klassischen Chorsätzen.

Auftritt im Hochamt am 03.11.2019, Chorerfahrungen wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung.

Datum: Fr. 01.11.19, 16.30 Uhr bis So. 03.11.2019, 14.00 Uhr

Alter: ab 14 Jahren. Unterkunft und Vollverpflegung im Kloster:

150,00 Euro, Kursgebühren: 30,00 Euro

Verbindliche Anmeldung: bis 4 Wochen vor der Veranstaltung!

Informationen & Anmeldungen: Tobias Schrörs, Tel. 01577-98 14 94 2; E-Mail: tobschroers@gmx.de

Adventssingen mit Familien „Wir Christkinder warten aufs Christkind“

Sonntag, 15.12.2019, 15 Uhr im Refektorium